Termin vereinbaren

Sauna, heiße Luft – mit frischem Duft…

Ein Blick aus dem Fenster genügt und schon wisst ihr, dass dem herrlichen Sommer ein wunderschöner Herbst gefolgt ist. Jetzt wird es Zeit, deinen Körper auf die kommende Erkältungszeit vorzubereiten. Ein Gang in die Sauna ist, wie ich finde, eine wunderbare Möglichkeit wohligen Duft mit wohliger Wärme zu verbinden.

Frischer Duft oder Entspannung pur? Ihr habt die Wahl.

Stellt euch vor, ihr steht an einem strahlend schönen Sommertag barfuß auf einer saftig grünen Wiese und atmet den frischen Duft von Gras und Blumen ein. Ihr fühlt euch frisch und voller Energie.  Das gelingt natürlich auch in der Sauna. Saunaaufgüsse mit ätherischen Ölen sind ein besonderes Erlebnis. Sucht ihr Ruhe und Entspannung wählt euch ein passendes Öl aus, zum Beispiel Lavendel. Mögt ihr eher die frischeren Noten, dann probiert Lemongras mit seinem frisch süßlichen Geruch. Wollt ihr mal wieder richtig durchatmen, empfiehlt sich Eukalyptus globulus und Pfefferminze.

So einfach geht`s:

5 – 8 Tropfen ätherisches Öl deiner Wahl in 1 Liter Wasser geben. Da sich die Öle in Wasser nicht lösen, müsst ihr vorher kräftig umrühren. Eine Alternative sind Mischungen mit Alkohol. 10 Tropfen ätherisches Öl in eine 10 ml Flasche einfüllen und anschließend mit 70% Weingeist (Alkohol) auffüllen. Diese Mischung einfach in eurer Aufgusswasser geben und los geht` s mit dem Schwitzen. Dieses kleine Fläschchen reicht für 1-2 Saunagänge.

Massage und Sauna? Es gibt nicht`s schöneres…

Ich empfehle euch die Massage erst nach der Sauna zu genießen, da durch den Saunagang die Muskulatur gut durchgewärmt ist. Es gelingt dem Masseur nun besonders gut deine verspannten Muskeln zu lockern und er kann tiefer in deine Muskeln hineinarbeiten. Beim Massieren verwende ich Öle, welche auf dem Körper bleiben. Wenn du nach der Massage saunierst und dann duschst, werden die Öle wieder vom Körper gewaschen. Das wäre doch schade drum…

Das besondere Etwas – Salzpeeling für duftig zarte Haut

Mein Tipp:
Mischt euch 20 ml Jojobawachs mit 5 Tropfen Pfefferminze und 8 Tropfen Lemongras. Gebt es in ein hübsches Glas mit einem Bügelverschluss und schwenkt die ätherische Ölmischung darin. Dann noch 300 g Meersalz dazu, gut schütteln und ab unter die Dusche..
Ich wünsche euch ein duftendes Erlebnis…

Duftende Aufgüsse und bleibt gesund & munter.

Eure Kathleen

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum und den Datenschutzbestimmungen